Ayurveda   Massagen   Pflegeprodukte   Ernährungsberatung 

 Seminare 

 Preise   Über mich 
 


















Der Begriff "Ayurveda" setzt sich aus zwei Wörtern einer altindischen, bedeutenden Literatursprache - dem Sanskrit - zusammen: "Ayur" bedeutet Leben, "Veda" Wissen. Diese traditionelle indische Gesundheitslehre ist die älteste uns bekannte Heilkunde. Sie soll den Menschen von den Hindu-Göttern übergeben worden sein, die ältesten Aufzeichnungen wurden vor 3500 Jahren angefertigt. Ayurveda ist eine Lebensweise, deren Ziel die Gesunderhaltung von Geist, Körper und Seele ist. Die ayurvedische Behandlungsweise umfasst Yoga, Atemübungen, Heilpflanzenbehandlungen, Meditation und Entgiftung.

Die Ernährung wird als wichtigster Faktor angesehen, der die Vitalität und Kraft eines Menschen beeinflusst. Entsprechen Ernährung und Lebensweise eines Menschen nicht seiner Konstitution, wird er krank. In der ayurvedischen Medizin bedeutet "Konstitution" die individuelle Kombination von drei Lebensenergien. Wer seine wahre Konstitution entdeckt hat, ist auch in der Lage, die richtigen Nahrungsmittel für sich auszuwählen.